Sensorarray für TEMP Hybridsystem

TEMP 14 – 96

Das Temp 14-96 (96 Kanal Version) ist eine Hybridsystem, welches auf der Grundlage des TEMP 14 basiert. Das Basissoftware umfasst alle Funktionalitäten, die bereits in der Grundsoftware des TEMP 14 enthalten sind. Darüber hinaus vermag die Auswertesoftware, Temperaturfelder farblich (je nach Sensormatrix) zu visualisieren, um Temperaturgradienten besser darzustellen. Für andere Entwickklungsumgebungen wird eine DLL mitgeliefert, welche die Einbindung aller TEMP spezifischen Daten in Fremdsysteme (Matlab, LabView etc.) ermöglicht. Sollten Sie noch weitere Fragen zum System haben, so zögern sie nicht und kontaktieren sie uns.

TEMP 14 – 96 (innere Buchsenanschlussseite)


Sensorarray’s nach Kundenwunsch

Sensorarrays werden für die verschiedensten Anwendungen benötigt. Beispielsweise um komplexe Temperatufelder ortsgenau aufzulösen. Auch können Flüssigkeitsgradienten hinsichtlicher Ihrer Temperatur analysiert werden. Ein Beispiel eines solchen Sensorarrays ist im folgenden zu ersehen.

Sensorarray handlich verpackt in einem Tubus